BERATUNG UND BETREUUNG OBDACHLOSER IN STÄDTISCHEN NOTUNTERKÜNFTEN

Unser Ziel ist es, obdachlose Menschen durch unsere Arbeit so zu stabilisieren, dass ihnen eine eigenständige Lebensführung (wieder) möglich wird. Die Vermittlung in den ersten Wohnungsmarkt (d. h. außerhalb von städtischen Unterkünften) ist dabei besonders wichtig. Die Betreuung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Amt für Wohnen und Soziales der Stadt Witten.

Wir bieten:

  • Hilfen für ein geregeltes Zusammenleben in den städt. Unterkünften
  • Orientierungshilfen in Bezug auf Selbstversorgung und Sicherung des Lebensunterhalts
  • Vermittlung in Krankenversorgung und Rehabilitation
  • Hilfen bei anfallendem Schriftverkehr, Formularhilfen
  • Begleitung bei Behördengängen
  • Unterstützung und Begleitung bei der Wohnungssuche.